Schriftgröße ändern: A A A
06.06.2017
Die cpix.consulting (und natürlich auch [contorix.] und fareo) bezeichnen sich als in den neuen Räumlichkeiten angekommen. Die Arbeitsfähigkeit ist...
21.02.2017
Neue Büroräume, neue Anschrift, bekanntes Personal.
27.09.2016
Trainings- & Seminarangebot für 2016/2017
 

Newsletter

Über unseren Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Arbeit.

Anmelden

 
 

FÜHRUNGSKRÄFTETRAINING IV - MOTIVATION ALS FÜHRUNGSAUFGABE +

Dauer in Tagen: 2
Anzahl TN: bis 8

„Führung beginnt da, wo Begeisterung aufhört und harte Entscheidungen zu treffen sind“
(F. Malik)

Wir leben in einer Zeit, in der sich Führungsverantwortung einem ständigen gesellschaftlichen Wandel anpassen muss. Sicherlich gehören das Berücksichtigen individueller Bedürfnisse, die Kunst des Improvisierens und das schnelle Reagieren auf Veränderungen oder die Anerkennung von Leistungen der Mitarbeiter/innen zum Führungsalltag.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Geschäftsführer, Abteilungs-/Bereichsleiter, Nachwuchsführungskräfte, Fachverantwortliche

Zielsetzung:
Um diese Balance herzustellen, sollten sich Führungskräfte über ihre eigene Rolle im Klaren sein. Wie sehen Sie sich als Führungskraft? Möchten Sie sich als Chef haben? Nicht viele Führungskräfte nehmen sich die Zeit, sich selbst einmal näher zu betrachten oder zu reflektieren, wie sie auf die Mitarbeiter/innen wirken. Aber genau in den Zeiten größter Schwierigkeiten und allgemeiner Verunsicherung in der Belegschaft ist es wichtig, seinen eigenen Standpunkt deutlich zu definieren. Sie benötigen die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter/innen. Hier schließt sich der Kreis des Führens und wird zur Motivation. Grundsätzlich fällt die Leistungsbereitschaft, die durch Motivation gesteigert werden soll, in die Verantwortung des Mitarbeiters.

Inhalte:

Gleichwohl nehmen Sie als Führungskraft Einfluss auf die Leistungsbereitschaft, nämlich durch:

  • Förderung der Leistungsfähigkeit & -möglichkeiten
  • Fordern und Herausfordern (inhaltlich bzw. auf Arbeitspensum bezogen)
  • Leistungen vereinbaren und nachhalten bzw. kontrollieren
  • Nicht polarisieren, sondern integrieren
  • Umsetzung statt Durchsetzung
  • Transparenz, Offenheit, Konsequenz

Im Mittelpunkt des Workshops steht neben theoretischen Erklärungsmodellen zu Motivation und Führung, vor allem das Erkennen eigener Führungsressourcen.

Sie lernen Instrumente kennen, wie Sie das berufliche Handeln Ihrer Mitarbeiter/innen motivieren, initiieren und koordinieren können. Im Austausch mit den anderen Teilnehmern werden Sie an einem praktischen Beispiel Ihren Führungsstil optimieren.

 
 
© 2006 - 2017 cpix.consulting
 
 

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
Benutzername

Passwort


 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
Benutzername

Passwort


 
Kostenlosen Newsletter abonnieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
E-Mail*


 

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie!
 

cpix.consulting
Rhinstraße 137A
10315 Berlin

Phone: 030 8876 8758
Fax:030 8876 8755
E-Mail: Kontakt@cpix.de
Web: www.cpix.de

 
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*
Nachricht*